Klauenpfleger

KLAUE

KLAUE ist eine Softwarelösung für Klauenpfleger, um die Effizienz bei der Erfassung und Auswertung der Klauengesundheit zu steigern.

Die Erfassung erfolgt direkt am Klauenstand unter Stallbedingungen mit minimalem Aufwand. Mittels eines Touchscreen-PC können alle Eingaben direkt über Fingerdruck, auch mit Handschuhen, getätigt werden. Die Datensynchronisation mit mehreren Programmen unterstützt Unternehmen mit mehreren Pflegern an verschiedenen Orten.

Arbeitsnachweis und Lieferschein können vor Ort direkt erstellt werden. Außerdem sind Wiedervorstelllisten für den nächsten Besuch automatisch generiert. Die Auswertungen zur Klauengesundheit krönen den Vorteil der softwaregestützten Dokumentation.

klauestand_2

Vorteile von KLAUE

NEU im Update
Aktuelles Version
KLAUE 3.1.5.0

Neben Fehlerbehebungen und stetigen Verbesserungen hier eine Auswahl der neuen Funktionen:

  • Übersichtlichkeit der Programmoptionen mit Gestenfunktion
  • neue Hilfe für Klauendiagnosebeschreibung bei der Erfassung
  • Einarbeitung des ICAR-Diagnoseschlüssels (individuell einstellbar)
  • Erfassung von BCS, Locomotion Score und Pen-Walk-Bonituren
  • direkte Datenschnittstelle zum Versand an den VIT (für KuhVision)
  • beim Import aus HIT-Bestreg wird der Bestand dem HIT angeglichen
  • Fotobrowser sowie Unterstützung interner Gerätekameras
  • Arbeitsnachweis mit Unterschriften des Pflegers und des Betriebes
  • Ausgabe von Technikdateien zu Melkständen

 

Klauendokumentation mit Foto
Zur besseren Dokumentation – mit WLAN-fähiger Kamera hinzugefügtes Foto
Einfache Bedienung
  • Bedienung bei der Benutzung eines Touchscreen-PC über Fingerdruck
  • gleichwohl für Durchtreibestand und Kippstand geeignet
  • selbsterklärende Symbole erleichtern die Bedienung
  • Erklärung aller Diagnosen (incl. ICAR) mittels interner Bedienoberfläche
  • Historie der Pflege-, Erkrankungs- und Behandlungsdaten
  • betriebsspezifische Verwaltung der Betriebsdaten, Artikel, Preise etc.
  • automatisches Wiedervorstellen zur Klauenpflege und -behandlung
  • Foto und klauensektoren-abhängige grafische Dokumentation
  • Datensynchronisation zwischen mehreren Geräten
Dokumentation und Auswertungen

Dokumentation:

  • Pflegedaten
  • Diagnose (einheitlicher Diagnoseschlüssel)
  • Wiedervorstellungen einzelner Tiere
  • Vorstellung für den Tierarzt
  • Bemerkungen

 

Auswertungen:

  • Arbeitsnachweis
  • Diagnosen
  • Analysen zur Entwicklung der Klauengesundheit
  • Terminplanung
  • Lieferschein
  • Rechnungslegung
Analysen zur Entwicklung der Klauengesundheit

Die Tierdaten können aus folgenden Quellen bezogen werden:

  • Herdenmanagementsystem HERDEplus, HERDE, HERDEplus T4C
  • ADIS/ADED-Format von den Rechenzentren und den LKV
  • Bestandsregister HIT

 

Die Daten der KLAUE können exportiert werden an:
Herdenmanagemensystem HERDEplus, HERDE, HERDEplus T4C, ITB sowie KuhVision-Projektteilnehmer

Referenzbetrieb

Findeisen Klauenpflege, das sind mittlerweile mehr als 20 Jahre Klauenpflege in ganz Deutschland. Dabei haben auch wir klein angefangen.

Der Start erfolgte 1993 als Einmannunternehmen. Schon nach drei Monaten wurde aufgrund der großen Nachfrage die erste Verstärkung benötigt. Nach und nach kamen immer mehr Kunden dazu, so dass zurzeit 27 Mitarbeiter in der Klauenpflege tätig sind.

Aufgrund unserer Größe können wir uns an die Gegebenheiten vor Ort gut anpassen, um eine schnelle und professionelle Klauenpflege zu gewährleisten.

Unsere Klauenpfleger werden in Zusammenarbeit mit dem landwirtschaftlichen Bildungszentrum in Echem auch nach der Absolvierung der Fachstufen ein bis zweimal im Jahr in Theorie und Praxis auf den neusten Stand gebracht.

Hardware

Die KLAUE ist für die Bedienung mit Touch konzipiert worden. Wir bieten Ihnen neben unserer Software gern auch die entsprechende Hardware an.

ePad
dsp ePAD

So ist für den stationären Einsatz das Klaue ePAD gedacht:

  • Bildschirmdiagonale von 15 bis 17 Zoll
  • schlag- und stoßunempfindlich, Einsatz von SSD sowie passive Kühlung
  • auch als IP65-Gerät vorhanden
  • flexible Wandhalterung erhältlich
Pokini-TAB-A10
Pokini-TAB A10 – mit Schutzhülle

 

Für den mobilen Einsatz ist das Pokini TAB-A10 unser Favorit.

  • Bildschirmdiagonale 10 Zoll
  • schlag- und stoßunempfindlich durch Gorilla©-Glass
  • Akkulaufzeit je nach Anwendung bis zu 10 Stunden
  • Zubehör: Tastatur, Schutzhülle und Schnellladedokingstation